Datenschutzerklärung

Version 0.3
Diese Seite wurde zum letzten Mal aktualisiert am 12-06-2018*
DutchTrig gehört zur BTL Bomendienst B.V. Zum Schutz Ihrer Daten führt BTL eine Datenschutzpolitik, die darauf abzielt, personenbezogene Daten vor unautorisiertem Zugang und vor Missbrauch zu schützen. Diese Politik gilt für die Dienstleistungen aller Teile der BTL-Gruppe, einschließlich DutchTrig, und daher auch für die Website www.dutchtrig.nl, www.dutchtrig.com und www.dutchtrig.de.

Auf dieser Seite erläutern wir, welche Daten wir erheben bei der Benutzung unserer Website, warum wir diese Daten erheben, wie wir damit umgehen und wie wir diese Daten schützen. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild davon machen, wie wir arbeiten.

BTL respektiert die Privatsphäre aller Benutzer seiner Website und sorgt dafür, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns vorlegen, vertraulich behandelt werden. Unsere Arbeitnehmer sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu respektieren und zu garantieren.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten geschieht auf eine Weise, die den Anforderungen entspricht, die das Gesetz, konkret die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), hierzu stellt.

Mit der Nutzung dieser Website lassen Sie wissen, die Datenschutzpolitik von BTL zu akzeptieren.

Definitionen
Für die vorliegende Datenschutzerklärung gelten die folgenden Begriffsdefinitionen:

  • Personenbezogene Daten: alle Daten in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person wie beispielsweise Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort, Geschlecht etc.
  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten: jede Handlung oder jede Gesamtheit von Handlungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten, worunter Erheben, Festlegen, Ordnen, Aufbewahren, Ändern, Konsultieren, Benutzen, Vorlegen und Löschen.

Kommunikation
Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder das Kontaktformular ausfüllen, können wir die Berichte aufbewahren und/oder an eine relevante Abteilung weitersenden. Manchmal fragen wir nach Ihren personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), die für die jeweilige Situation relevant sind. Dies ermöglicht uns, Ihre Fragen zu verarbeiten, auf Ihre Bitten zu reagieren oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Cookie-Grundsätze
BTL verwendet auf seiner Website Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die die Website auf dem Gerät (wie PC, Laptop, Smartphone, Tablet) platziert, mithilfe dessen die Website besucht wird. Wir verwenden Cookies, um die Website zu verbessern und um Anzeigen auf Ihre Interessen abzustimmen.
Unsere Website benutzt verschiedene Arten von Cookies: funktionale, Analyse-, Werbe- und Tracking-Cookies. Nachstehend finden Sie eine Erläuterung und Übersicht der verschiedenen Cookies, die wir verwenden.
Funktionale Cookies
Funktionale Cookies sorgen dafür, dass unsere Website gut funktioniert. Die Cookies speichern beispielsweise, welche Daten oder Präferenzen Sie früher angegeben haben und welche Informationen bereits gezeigt wurden.
Analyse-Cookies
Mithilfe von Analyse-Cookies erhalten wir Informationen über das Funktionieren der Website, die am meisten besuchten Seiten etc. Diese Informationen benutzen wir, um unsere Website immer weiter zu verbessern.
Entfernen von Cookies
Möchten Sie nicht, dass Cookies platziert werden? Cookies können einfach über den Browser deaktiviert werden. Wie dies funktioniert, wird beschrieben auf der Website des niederländischen Verbraucherschutzverbands Consumentenbond (niederländisch).

Zwecke
Wir erheben oder verwenden Daten nicht für andere Zwecke als die Zwecke, die in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschrieben werden, es sei denn, wir hätten hierfür um Ihre Zustimmung gebeten und diese erhalten.

Aufbewahrungsfristen
Die Aufbewahrungsfristen in Bezug auf personenbezogene Daten, die wir verwenden, richten sich nach den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Schutzmaßnahmen
Die personenbezogenen Daten, die BTL erhebt, werden auf eigenen gesicherten Servern von BTL oder einer dritten Partei gespeichert. Wir werden diese Daten nicht mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, über die wir verfügen. Neben technischen Maßnahmen wie Anmeldecodes und Passwörtern werden auch verschiedene organisatorische Maßnahmen ergriffen: personenbezogene Daten sind nur für Mitarbeiter zugänglich, die diese Daten tatsächlich benötigen, um ihre Arbeit auszuführen. Alle ergriffenen Maßnahmen werden regelmäßig ausgewertet und bei Bedarf angepasst.

Dritte
Um unsere Arbeiten gut ausführen und eine optimale Dienstleistung erbringen zu können, kann es notwendig sein, dass wir personenbezogene Daten im Rahmen einer Zusammenarbeit an andere Unternehmen oder Organisationen weiterleiten. Spotler (der Lieferant unserer Nachrichtenbriefe) speichert beispielsweise Interaktionen im Interesse des Personalisierens des Inhalts von Nachrichtenbriefen und um diesen relevant zu machen.

Dies alles geschieht unter Beachtung der geltenden Gesetze, die unter anderem Normen für die Art und Weise enthalten, in der Ihre Daten verarbeitet werden, wie beispielsweise Sicherheitsanforderungen und Aufbewahrungsfristen. Wir sorgen immer dafür, dass gewährleistet ist, dass eine dritte Partei, an die wir personenbezogene Daten weiterleiten, hierbei die größtmögliche Sorgfalt walten lässt. Dies beginnt mit einer sorgfältigen Auswahl von dritten Parteien. Diese müssen nämlich garantieren, dass personenbezogene Daten jederzeit gut geschützt und ausschließlich für die Zwecke verwendet werden, wie sie mit BTL vereinbart wurden.

Ihre Datenschutzrechte

  • Sie haben das Recht auf Information: auf Ihre Aufforderung informieren wir Sie über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen bewahren und darüber, wofür wir die Daten verwenden.
  • Sich haben das Recht auf Einsichtnahme: auf Ihre Aufforderung gewähren wir Ihnen Einsicht in den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben.
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung: auf Ihre Aufforderung ändern wir Ihre personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht auf Löschung: auf Ihre Aufforderung löschen wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Dateien.
  • Sie haben das Recht auf Einschränkung: wenn Sie die Erhebung / Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken möchten, passen wir dies entsprechend an.
  • Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit: wenn Sie mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten an jemand anders übertragen werden sollen, sorgen wir dafür.
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde: wenn Sie Beschwerde gegen die Erhebung / Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder gegen eine eventuelle Profilierung einlegen möchten, können Sie das mitteilen.

Kontakt über Ihre personenbezogenen Daten
Wenn Sie Informationen über Ihre Daten erhalten, Einsicht in Ihre Daten nehmen, Ihre Daten anpassen oder löschen lassen möchten oder wenn Sie Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen oder diese Verarbeitung einschränken möchten, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Klicken Sie in diesem Fall hier: Kontakt

Fragen oder Beschwerden
BTL hat eine Funktion geschaffen, die die Einhaltung der Datenschutzpolitik innerhalb der BTL-Gruppe beaufsichtigt: den Privacy Officer. Wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde auf dem Gebiet der Verarbeitung oder des Schutzes von personenbezogenen Daten bei BTL einlegen möchten, können Sie Kontakt mit dem Privacy Officer von BTL aufnehmen. Senden Sie dann eine E-Mail an: privacyofficer@btl.nl.

Wenn Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgehandelt wird, können Sie diese anschließend der niederländischen Datenschutzbehörde AP (Autoriteit Persoonsgegevens) vorlegen, deren Aufgabe die Beaufsichtigung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist. Klicken Sie für weitere Informationen über die AP auf www.autoriteitpersoonsgegevens.nl

*
Die vorliegende Datenschutzerklärung ist auf die Nutzung dieser Website und die von ihr gebotenen Möglichkeiten abgestimmt. Eventuelle Anpassungen und/oder Veränderungen dieser Website können zu Änderungen in unserer Datenschutzserklärung führen. Wir empfehlen daher, diese regelmäßig zu Rate zu ziehen.